Hörenswertes

Musik speichert Emotionen

Musik kann Gefühle auslösen, und man sich später sogar noch an diese Gefühle erinnern, wenn man die Musik wieder hört. Das findet Felix Koch besonders spannend.

Dieselbe Musik ist nicht immer gleich spannend

Auch die Aufführungen ein und desselben Stückes kann ganz unterschiedlich spannend sein. Das hängt von den Interpreten ab, die die Musik aufführen.

Die Lieblingsmusik ist immer wieder aufregend

Ein Musikstück, das man ganz genau kennt, birgt keine Überraschungen mehr. Trotzdem ist die Spannung nicht raus, wenn man es immer wieder hört.

Der Musikvermittler

Damit Musik spannend ist, braucht sie einen Vermittler. Das können die Musiker sein, die die Musik aufführen, das kann aber auch ein Moderator sein, der die Musik erklärt.

Musik ist wichtig für die Spannung im Film

Im Stummfilm war das einzige, was man hörte, die Musik. Die Spannungseffekte, die damit erzeugt werden konnten, waren so wichtig, dass auch im Tonfilm die Musik immer noch dabei ist.

© Hessischer Rundfunk 2017 | Datenschutz | Impressum