Hörenswertes

Papagei

Außer den Menschen sind Papageien die einzigen Tiere, die tanzen können. Nur sie können einen Rhythmus erkennen und sich dazu bewegen. Berühmt ist der tanzende Kakadu Snowball, dessen Tänze man sich im Internet anschauen kann.

2 Komponenten

Musik besteht aus zwei Elementen, sagt Richard von Georgi. Die Gefühle, die sich durch das Singen vermitteln und das Miteinander von Menschen, das sich im Tanzen, also im Rhythmus zeigt.

Ausdruck

Eine Fremdsprache kann man nicht verstehen, wenn man sie nicht gelernt hat. Aber man kann die „Musik“ in ihr verstehen, den Ausdruck.

Musik benutzen

Musik ist erst mal einfach nur Musik. Aber der Mensch macht etwas mit ihr. Er nutzt sie für bestimmte Zwecke.

Musikhasser

Jeder fühlt etwas anderes beim Musikhören. Aber es gibt nur ganz ganz wenige Menschen, die überhaupt nichts fühlen, wenn sie Musik hören. Wie das kommt, hat die Wissenschaft aber noch nicht herausbekommen.

Musik zuerst

Was war zuerst da: die Sprache oder die Musik? Da gehen die Meinungen auseinander.

Kind summt

Ein Baby singt eigentlich schon, bevor es sprechen kann. Falls man die Töne eines Babys als Musik bezeichnen will.

Dinos alt

War die Musik schon vor den Menschen da? Das kommt drauf an, was man unter Musik versteht. Vielleicht haben ja auch schon die Dinosaurier Musik gemacht?

Wozu Musik heute

Musik kann ganz verschiedenen Nutzen haben. Hier sind einige Beispiele.

Popstars

Was ist schöner: selber Musik machen oder ganz entspannt der Musik zuhören, die ein anderer macht? Hier ein paar Meinungen.

© Hessischer Rundfunk 2017 | Datenschutz | Impressum