Kammerton a

Wenn viele Musiker zusammenspielen, dann ist es wichtig, dass sie ihr Instrument vorher genau auf einen Ton einstimmen. Arnold Ilg erzählt in der 2. Sendung von den Orchesterproben des hr-Sinfonieorchesters. Bei diesen Proben spielt die Oboe den Ton a' (gesprochen: "eingestrichenes a") vor und alle Musiker stimmen ihr Instrument nach diesem Ton. Auch mit einer Stimmgabel kann man diesen Ton erzeugen und damit sein Instrument stimmen.

Hier könnt ihr hören, wie sich das hr-Sinfonieorchester einstimmt.

Mehr über den Kammerton a erfahrt ihr auch auf der Seite des Bayrischen Rundfunks, der BR-Kinderinsel.

02_zusatz_kammerton.jpg(Quelle: http://www.br-online.de/kinder/fragen-verstehen/musiklexikon/2012/03423/, Stand 03/2014)

© Hessischer Rundfunk 2017 | Datenschutz | Impressum