Eine musikalische Reise zum weisen Bären

Hallo, wir sind die Klasse 4c der Geschwister-Scholl-Schule in Schwalbach/Ts.!

Wir haben uns überlegt, ob wir uns mit dem Thema Oper befassen oder ein Hörspiel aufnehmen. Die Mehrheit war für Hörspiel. Da in unserer Klasse mehrere Kinder ein Instrument spielen, sollten diese Instrumente in unserem Hörspiel vorkommen.

Gemeinsam haben wir uns dann die Geschichte vom weisen Bären ausgedacht und in Kleingruppen den Text erarbeitet. Wir überlegten uns, welche Tiere zu den Instrumenten passen könnten. Zum Beispiel das Cello zum Bär, die Gitarre zum Erdmännchen usw. Dann bekam jedes Tier eine eigene Erkennungsmelodie und wir versuchten die Texte so zu sprechen, dass man die einzelnen Tiere wiedererkennt. Schließlich mussten wir noch die Geräusche aufnehmen, die in unserem Hörspiel vorkommen.

Die Produktion des Hörspiels war eine große Herausforderung aber auch sehr spannend. Wir alle – sowohl Lehrer als auch Schüler – haben sehr viel dazu gelernt und einen Einblick gewonnen, welcher Aufwand mit solch einer Aufnahme verbunden ist.

Im Rahmen des Projektes stellten wir fest, dass viele von uns ein Instrument spielen. Wir sind deshalb der Frage nachgegangen, "wo kann man was an unserer Schule lernen?" und haben dazu Kinder und Lehrer von Musik-Gruppen befragt, die auch beim jährlichen Abschlusskonzert der 4. Klassen beteiligt waren. Die Reportage findest Du unter "Hörenswertes". Hier erfährst Du einiges über die Entstehungsgeschichte des Hörspiels:

(Sendung speichern - 1,86 MB)

Und dies ist unser musikalisches Hörspiel "Der Weg zum weisen Bären".

(Sendung speichern - 13,1 MB)
 

Hörenswertes

Wir haben für euch interessante Stimmen und Geräusche gesammelt.

O-Töne anhören

 

Wer steckt dahinter?

Hier erfahrt ihr, wer alles an der Entstehung des Beitrags beteiligt war.

Mitwirkende

 

Spannendes entdecken

Wir haben noch weitere interessante Dinge für euch!

Zusatzmaterialien

© Hessischer Rundfunk 2017 | Datenschutz | Impressum